Wie der Theaterpavillon im Schlosspark Kleinheubach entstand...

Drei Jahre lang haben Lilli Chapeau und Clemens Bauer ihren Theaterpavillon geplant, gebaut und für die erste Inszenierung "Lilli Chapeaus Hommage an den Circus" geprobt. Und im Juni 2014 wurde aus einem Traum...

...die Wirklichkeit!

Doch bis dahin war es ein langer Weg. Der richtige Standort mußte gefunden, viele Investitionen getätigt, der Pavillon (eine ehemalige Ponyreitbahn) umlackiert und neu gestaltet, die Zuschauerlogen entworfen und gebaut werden.

Im Januar 2014 begannen die ersten Vorbereitungen für den Aufbau im Schloßpark des Schlosses Löwenstein in Kleinheubach. Und in vielen, vielen Stunden Arbeit verwandelte sich der zuvor eher unscheinbare Platz vor der Orangerie langsam in einen wahren "Sommernachtstraum"...